Rasenkehrmaschine

Wer eine große Gartenfläche hat kennt das Problem. Schnell liegt Laub oder herabgefallenes Obst wie Äpfel oder Birnen auf dem Rasen. Über einige Tage hinweg kann sich einiges an Abfällen ansammeln.

Erfahrene Gärtner raten dazu, Abfälle jeglicher Art auf dem Rasen schnellstmöglich zu entfernen. Bleiben sie länger liegen, kann das einen negativen Einfluss auf den Rasen haben. Wir empfehlen hierfür eine Rasenkehrmaschine.

Die richtige Rasenkehrmaschine

Wir haben verschiedene Rasenkehrmaschinen in einem Test nach unterschiedlichen Kriterien verglichen. Hier ist unsere Top 3.

Platz 1: DEMA Rasenkehrmaschine RKM 105

DEMA Rasenkehrmaschine RKM 105

DEMA Rasenkehrmaschine RKM 105
  • Kehrbreite: 105 cm
  • Bürstengröße ca. 25 cm Ø
  • Übersetzung Bürste/Rad: 5.5:1

Diese Kehrmaschine für den Rasen ist vom Hersteller DEMA. Sie ist seit 2012 erhältlich. Der aktuelle Preis bei Amazon ist 239,00 €.

Zunächst die wichtigsten Fakten im Überblick:

Rasenkehrmaschine für den Rasen

Kehrmaschine um das ordentliche grün erhalten zu können.

  • Kehrbreite: 105 cm
  • Bürstengröße ca. 25 cm Ø
  • Übersetzung Bürste/Rad: 5.5:1
  • Größe des abnehmbaren Auffangsacks ca. 380 Liter
  • Größe der Räder ca. 27,5 cm Ø
  • Maße Länge x Breite x Höhe: 175 x 129 x 55 cm
  • Gewicht: ca. 31 kg

Geliefert wird die Rasenkehrmaschine in Einzelteilen. Das heißt sie muss anschließend zusammengebaut werden.

Vorteile: Die Kehrmaschine wird in ihren Einzelteilen geliefert. Im Anschluss muss sie zusammengebaut werden. Der Antrieb wird natürlich für die Transport nicht zerlegt sondern komplett geliefert. Die Getriebeeinheit kann dann als Ganzes eingebaut werden.

Der Fangbehälter der Rasenkehrmaschine ist abnehmbar. Er kann zudem während dem Fahren mit einem Seil geöffnet werden. So ist es möglich während der Fahrt den Fangbehälter an bestimmten Stellen zu öffnen. Das Seil wird ebenso mitgeliefert.

Nachteile: Es ist leider nicht möglich den Antrieb auszuklinken. Außerdem ist der Bestellung keine ausführliche Betriebsanleitung beigefügt. Es bedarf also einem technischen Know-How um die Rasenkehrmaschine von DEMA zusammenzubauen.

Fazit: Die Rasenkehrmaschine kann echt einiges an Zeit sparen. Egal ob es darum geht den abgemähten Rasen oder auch Laub auf dem Rasen abzukehren, ist dieses Produkt eine hilfreiche Unterstützung. Besonders wenn die Gartenfläche eine gewisse Größe überschreitet, ist diese Arbeit mit einer Maschine um einiges schneller zu erledigen.

Zum Produkt bei Amazon

Platz 2: Agri-Fab Rasen- und Laubkehrmaschine

Agri-Fab Rasen- und Laubkehrmaschine 66 cm

Agri-Fab Rasen- und Laubkehrmaschine 66 cm
  • 25,5 x 4,5 cm Semi-Pneumatische Reifen
  • 65 cm Breite
  • Großes Fassungsvermögen 200 l Schmutz-Catcher

Diese Maschine ist vom Hersteller Agri-Fab. Es bei Amazon bereits seit 2011 im Sortiment und dort aktuell zum Preis von 203,85 € erhältlich. Agri-Fab Rasen- und Laubkehrmaschine 66 cm

Wichtige Fakten:

  • Eigengewicht: 11,3 Kg
  • Auffangsack mit 200 Liter Fassungsvermögen
  • Maße: 133,4 x 78,7 x 83,8 cm

Das Handling der Laubkehrmaschine ist zu Beginn etwas ungewöhnlich. Die Kehrmaschine wird schließlich nach vorne weg über den Rasen geschoben.

Vorteile: Das Stahlgehäuse der Kehrmaschine ist aus robustem Metall hergestellt. Von Hand wird sie auf dem Rasen geschoben um Laub oder auch beispielsweise Kastanien aufzusammeln.

Problematisch sind derartige Maschinen oft bei nassem Laub. Wenn das Laub beispielsweise im Schatten liegt kann das der Fall sein. Die Kehrmaschine funktioniert in der Regel jedoch auch bei nassen Blättern die leicht festkleben.

Nachteile: Preislich lohnt sich eine Rasenkehrmaschine leider erst ab einer großen Rasenfläche. Sollten Sie eine kleinere Rasenfläche haben, ist eine einfachere Lösung vermutlich besser.

Zum Produkt bei Amazon

Platz 3: Atika 300913 Laubsauger KLS 1600 mit Fahrwerk

Atika 300913 Laubsauger KLS 1600 mit Fahrwerk

Atika 300913 Laubsauger KLS 1600 mit Fahrwerk
  • Auffangsackvolumen: 25 Liter
  • inkl. Auffangsack und Blasrohr

Bei diesem Produkt von Atika handelt es sich genau genommen um einen Laubsauger. Doch auch ein Laubsauger kann schließlich auf dem Rasen verwendet werden um Abfälle zu entfernen. Wesentlicher Vorteil ist natürlich der Preis. Mit einem Preis von 203,85 € ist der Laubsauger um einiges günstiger als die zuvor vorgestellten Rasenkehrmaschinen.

Die wichtigsten Details in der Übersicht:

  • Eigengewicht: 6,8 Kg
  • Maße: 51,5 x 55 x 38,5 cm
  • Enthält eine Häckselfunktion
  • Drehzahl: 11000 Umdrehungen pro Minute
  • Volumen des Auffahngsack: 25 Liter
  • Wechselmotor mit einer Aufnahmeleistung von 1600 W
  • Benötigt einen 230 V Stromanschluss
  • Variable Höhenverstellbarkeit für unebene Stellen

Vorteil: Im Vergleich zu den vorherigen Produkten ist dieser Laubsauger in einem niedrigeren Preissektor anzusiedeln. Auch für Hobygärtner mit einem kleinere Garten lohnt sich eine derartige Anschaffung. Die Gartenpflege wird damit um einiges vereinfacht.

Die eingebaute Häckselfunktion zerkleinert das Laub um ein Vielfaches. Laut Herstellerangaben wird das Volumen dadurch um bis zu 90 % reduziert.

Neben der Saugfunktion gibt es noch die Blasfunktion. Mit dem Bläser kann das Laub auch weggeblasen werden. Für die Blasfunktion gibt es ein zusätzliches Blasrohr mit dem das Laub gezielt angesteuert werden kann.

Nachteile: Liest man zu diesem Produkt die Bewertungen anderer Käufer durch, gibt es vereinzelt zu lesen, dass die Qualität der Rasenkehrmaschine nicht besonders hoch sei. Da die Maschine preislich im unteren Bereich angesiedelt ist, darf hier nicht mit falschen oder hohen Erwartungen bemessen werden.

Zum Produkt bei Amazon

Erfahrungen beim Kauf der Rasenkehrmaschine: Was gibt es zu beachten?

Laub entfernen mit der Rasenkehrmaschine

Laub für die Rasenkehrmaschine

Das Volumen des Auffangsacks ist ein wichtiges Kriterium für die richtige Rasenkehrmaschine. Ein kleiner Sack muss schließlich öfter geleert werden und ist daher für größere Flächen ungeeignet.

Bei höhenverstellbaren Kehrmaschinen kann die Höhe der Maschine nachträglich nachjustiert werden. So kann die Kehrmaschine auf teilweise unebenem Rasen das Laub aufsammeln.

Bei manchen Modellen ist es zudem möglich den Auffangkorb mit einem Seil während des Fahrens zu leeren. So kann das Laub oder der Rasen an einer bestimmten Stelle auf dem Rasen gezielt gesammelt werden lassen und die Fahrt muss nicht extra unterbrochen werden.

Verwenden Sie einen Rasentraktor so sollten Sie unbedingt überprüfen ob Ihre Rasenkehrmaschine mit dem Rasentraktor kompatibel ist. Sie können dann die Kehrmaschine direkt mit Ihrer Zugmaschine verbinden. Rasentraktor mit Kehrmaschine ist ein gute Kombination die Einiges an Zeit ersparen kann. Lesen Sie zum Thema Rasentraktor auch: Hebevorrichtung für den Rasentraktor.

Außerdem sollten Sie auf eine robuste Konstruktion achten. In unserem Rasenkehrmaschine Test hat sich gezeigt, dass eine Kehrmaschine aus Stahl besonders stabil ist.

Anhänger für Aufsitzmäher Rasentraktor

Anhänger für Aufsitzmäher Rasentraktor kippbar 300 kg

Anhänger für Aufsitzmäher Rasentraktor kippbar 300 kg
  • Anhänger für Rasentraktoren / Aufsitzmäher
  • maximale Kapazität 300 kg
  • Höhenerweiterung um 30 cm inklusive

Zusätzlich zum Rasentraktor und der Rasenkehrmaschine wird oftmals auch ein Anhänger für den Aufsitzmäher gekauft. Der klappbare Anhänger ermöglicht es die Abfälle zu transportieren und and er gewünschten Stelle abzuladen.

Wichtige Produktmerkmale:

  • Kippbare Ladefläche
  • Maße gesamt: 153 x 78 x 76 cm
  • Eigengewicht: 50 Kg
  • Gitter ist bei der Lieferung enthalten.

Der Anhänger besitzt eine universelle Anhängevorrichtung. (Anschluss mit einem Bolzen.) Er kann damit mit jedem Aufsitzmäher verbunden werden.

Ab welcher Fläche brauche ich eine Rasenkehrmaschine?

Die Fläche ab der sich eine Rasenkehrmaschine hängt nicht nur von der Rasenfläche ab. Es spielt auch eine Rolle wie viel Laub sich tatsächlich auf der Rasenfläche befindet. Außerdem stellt sich die Frage wie oft neues Laub auf die Rasenfläche fällt. Ist ein Kehren der Rasenfläche nur einmal im Jahr nötig, so kann das gegebenenfalls von Hand gemacht werden. Ist das Kehren des Rasens im Sommer jedoch teilweise jede Woche erforderlich, so ist eine Rasenkehrmaschine sehr hilfreich.

Gartenarbeit

Gartenarbeit kann schnell einiges an Zeit kosten.

Eine teure, professionelle Rasenkehrmaschine legen sich die meisten Gärtner ab einer Fläche von ca. 500 qm zu. Kleinere Kehrmaschinen für unter 100 Euro rechnen sich jedoch in der Regel bereits bei einer viel kleineren Rasenfläche.

Hersteller der Rasenkehrmaschine

Unterschiedliche Hersteller produzieren und liefern Rasenkehrmaschinen. Dazu gehören:

  1. Wiedemann Rasenkehrmaschine 
    Wiedemann ist ein professioneller Hersteller im Bereich der Gartenpflege. Von Mähern bis zu Vertikulierern ist dort alles im Sortiment zu finden.
  2. Husqvarna Rasenkehrmaschine 
    Auch der schwedische Hersteller bietet Maschinen für die Rasenpflege an.
  3. Stiga Rasenkehrmaschine 
    Auch bei Stiga handelt es sich um schwedische Unternehmen. Der Hersteller hat in seinem Sortiment eine Vielzahl von motorisierten Maschinen für die Gartenarbeit.

Was kostet eine gute Rasenkehrmaschine?

Preislich sind die Produkte in verschiedenen Preissektoren anzuordnen. Einfache Kehrer können bereits unter 100 € erworben. Möchten Sie jedoch ein hochwertiges Produkt erwerben, so liegt der Preis für eine vernünftige Rasenkehrmaschine im Bereich von 200 bis 400 €. Nach oben sind jedoch auch keine Grenzen gesetzt. Professionelle Produkte können auch bis zu 1000 € kosten.

Ein Vorteil wenn Sie einen bekannten Hersteller verwenden ist, dass es dort in der Regel einfacher ist Ersatzteile zu finden. Sollte in Zukunft ein Teil des Gerätes können Sie einfacher Ersatzteile für die Rasenkehrmaschine finden.

Warum sollte der Rasen immer sofort von Laub und abgemähtem Rasen befreit werden?

Gärtner weisen immer wieder drauf hin, dass der Rasen sofort nach dem Mähen vom frisch gemähten Rasen befreit werden soll. Auch wenn Laub oder Obstabfälle von Bäumen herabfallen, sollten diese umgehen entfernt werden.

Nach dem Rasenmähen

Nach dem Rasenmähen sollte das Gras bekanntlich schnell entfernt werden.

Der Grund dafür liegt beim Rasen und dem mangelnden Sauerstoff. Wird der Rasen nicht ausreichend mit frischem Sauerstoff zirkuliert kann ein Gärprozess beginnen. Das schadet dem Rasen und führt langfristig zum Absterben des Rasens. Ausschließlich bei einer kleinen Menge kann davon ausgegangen werden, dass es für den Rasen unschädlich ist.

Fazit: Rasenkehrmaschine Beratung

Wer einen großen Garten besitzt indem immer wieder Laub, Obst, Nüsse oder Ähnliches auf den Rasen fällt, der wird kaum eine Alternative haben sich damit zu beschäftigen wie er den Rasen frei von den Ablagen bekommt. Bei einer kleinen Rasenfläche kann das noch einfach von Hand gemacht werden. Ab einer größeren Rasenfläche empfiehlt es sich jedoch definitiv eine Rasenkehrmaschine zu kaufen.

Die Rasenkehrmaschine ist ein praktisches Tool für den Gärtner, dass enorm Zeit und Energie spart.